TC Bombogen wählt neuen Vorstand

Die ordentliche Mitgliederversammlung des TC Rot-Weiß Bombogen 1982 e.V. hat am 07.03.2017 einen neuen Vorstand gewählt.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Sebastian Reihsner wurden die ordnungsgemäße Einberufung sowie die Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung festgestellt. Es folgten Tätigkeitsberichte des Sportwarts Fabian Hilgers und der Kassenwartin Waltraud Maas. Im Anschluss wurde der Vorstand einstimmig entlastet und Udo Reihsner zum Wahlleiter gewählt.
 
Der neu gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Sebastian Reihsner (Vorsitzender), Marcel Gaß (2. Vorsitzender), Werner Schlax (Geschäftsführer), Waltraud Maas (Kassenwartin), Fabian Hilgers (Sportwart), Laura Kusch (Jugendwartin), Rita Reihsner (Beisitzerin) und Christina Thieltges (Beisitzerin).
 
Sebastian Reihsner dankte den Mitgliedern für das entgegen gebrachte Vertrauen und richtete den Blick in die Zukunft. „Unser wichtigstes Ziel ist die Jugendarbeit im Verein. Wir wollen wieder mehr Kinder und Jugendliche an den Tennissport heranführen. Angedacht sind hier Kooperationen mit den Grundschulen Bombogen und Wengerohr sowie den Kindergärten in Neuerburg und Bombogen“ so Reihsner. Erste Gespräche hat es bereits gegeben, nun sollen konkrete Pläne erarbeitet werden.
Er freue sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstand und zeigte sich begeistert von der Bereitschaft der Mitglieder, eine ehrenamtliche Aufgabe im Verein übernehmen zu wollen. „Das ist heute nicht mehr selbstverständlich“. Gerade die jungen Erwachsenen seien oft nicht mehr bereit, ihre Freizeit ehrenamtlich in einem Verein einzubringen.
 
Zum Ende der Mitgliederversammlung wurden einige Termine für die neue Saison bekannt gegeben.